Sind Manga Kinderkram?

Dieses Thema im Forum "Anime und Manga Allgemein" wurde erstellt von AllesuNichts, 5. Februar 2018.

Tags:
  1. AllesuNichts

    AllesuNichts New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich starte diese Umfrage um ein paar Meinungen einzufangen und diese dann in meiner Facharbeit bezüglich meiner These "Manga- Kinderkram oder anspruchsvolle Kunst" verwenden zu können. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr euch kurz die Zeit nehmen könntet.
    Ich danke euch schon jetzt fürs mitmachen und wäre sehr froh wenn ihr eure Meinung immer etwas ausführlicher beschreiben könntet.

    1. Wie alt bist du und welches Geschlecht hast du?
    2. Inweifern beschäftigst du dich noch mit dem Thema Kunst im Beruf und/oder Freizeit? (Theater,Tanz,Malen,Literatur,etc.)
    3. Wie bist du auf das Medium aufmerksam geworden?
    4. Sind Manga Kinderkram oder ansruchsvolle Kunst? Warum?
    Darf ich euren Benutzernamen benutzen oder soll eine mögliche Erwähnung in meiner Facharbeit anonym erfolgen?
     
    • Dislike Dislike x 1
  2. sausuke

    sausuke New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    1. 19m
    2. Gar nicht
    3. Hab Pokemon im TV geguckt
    4. Naja, weder noch oder? Es kommt immer auf die Geschichte an - aber generalisieren kann man das meiner Meinung nach nicht. Es gibt zahlreiche seriöse Mangas, die wichtige Themen ansprechen (Depression, Mentale Gesundheit, Moral etc) während es auch viele kindische Mangas gibt.

    Meiner Meinung nach ist die Frage für mich so, als ob man fragen würde "Sind Filme Kinderkram?". Es ist wirklich nur ein Medium, in dem Geschichten erzählt werden. Genauso verhält es sich bei Mangas auch!
     

Diese Seite empfehlen